Winterspielplatz: Regeln

für Nutzer

  • Spielen auf dem Winterspielplatz geschieht auf eigene Gefahr.
  • Die Aufsichtspflicht und Haftung liegen bei den Eltern.
  • Im Spielbereich sind nur Hausschuhe oder Socken gestattet.
  • Beim Verlassen des Winterspielplatzes und spätestens zum Ende der Öffnungszeit räumen alle den Spielbereich und das Eltern-Café auf.
  • Sorgsamer Umgang mit Spielgeräten und Materialien ist selbstverständlich.
  • Der Verzehr von Getränken und Speisen ist nur im abgegrenzten Bereich des Eltern-Cafés möglich; auf der Spielplatzfläche ist dies nicht gestattet.
  • Teilnahmen älterer Geschwister sind nur möglich nach Rücksprache und bei angemessenem Verhalten.

Für Mitarbeitende im Winterspielplatz-Team

Es gilt der Verhaltenskodex des Gemeindejugendwerkes des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden für Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen „Auf dem Weg zur sicheren Gemeinde“. 

Zum Verhaltenskodex